Fortbildung: Derpart erweitert die hauseigene Akademie

Mit einem intensiven Weiterbildungs-Programm startet die Reisebüro-Kette Derpart im Herbst in die neue Schulungssaison. So haben in der hauseigenen Akademie alle Auszubildenden des ersten Lehrjahres sowie Neueinsteiger die Möglichkeit, an Schulungen teilzunehmen und innerhalb von zwei Jahren drei Module zu absolvieren.

„Nach den positiven Erfahrungen in der Vergangenheit bei unseren Filialen bieten wir in diesem Jahr die Akademie erstmals auch unseren Franchisepartnern an und schaffen damit noch mehr Synergien“, sagt Geschäftsführer Thomas Osswald.

In zum Teil zweitägigen Präsenzveranstaltungen in der Zentrale in Frankfurt erhält der Nachwuchs neben Einblicken in die Struktur von Derpart und Dertour auch Informationen zum modernen Verkauf. Dabei versetzen sich die künftigen Tourismuskaufleute in die Rolle des Kunden, erlernen die fünf Phasen des aktiven Verkaufens und beschäftigen sich mit der Bedeutung des Weiterempfehlungsmanagements. Zudem bekommen sie konkrete Tools an die Hand und erfahren mehr über die wichtigsten Pflichten eines Reisemittlers.

„Gerade im Reisebüro, wo es um den persönlichen Kontakt und eine kompetente Beratung geht, ist fundiertes Fachwissen unerlässlich. Dafür steht auch unsere Akademie, mit der wir den Tourismuskaufleuten von Morgen jede Menge Knowhow vermitteln“, so Osswald.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert