Dertour: Starke Zahlen und Programmausbau für den Winter

Die Dertour Group hat allen Grund, optimistisch auf die bevorstehende Wintersaison zu schauen. „Wir erwarten eine hohe Nachfrage nach Winterurlauben, die wir bereits jetzt mit einem starken Gästeplus von rund 75 Prozent spüren“, so Ingo Burmester, CEO Central Europe der Dertour Group. Nach regenreichen Monaten in vielen Teilen Deutschlands sei die Sehnsucht nach Urlaub in der Sonne groß. Entsprechend stünden die warmen Destinationen im Fokus. 

Es wird früher gebucht

In den kommenden Monaten rechne man mit etwa 400.000 zusätzlichen Gästen bei den Sommer- und den Winterbuchungen. Die sehr hohen Gästezahlen bei den Winterbuchungen zum jetzigen Zeitpunkt seien nicht nur Indikator für Gästevolumina, die sich aktuell im Veranstaltermarkt neu verteilten, so Burmester. Die Zahlen zeigten auch, dass Buchungsvorläufe wieder deutlich länger seien. Die Frühbucherrabatte von bis zu 45 Prozent sollen die Buchungen weiter ankurbeln. Insgesamt erwartet der Veranstalter ein weitgehend stabiles Preisbild für den Winter. 

Die buchungsstärksten Ziele

Besonders hoch in der Gunst der Gäste liegen Ingo Burmester zufolge die Türkei, Ägypten und die Balearen. „In diesen Destinationen haben sich die Winterbuchungen im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt, in Ägypten sogar verdreifacht.“ Auf der Fernstrecke sind Thailand, Sri Lanka, Vietnam und die Vereinigten Arabischen Emirate vorne. Im ebenfalls stark wachsenden Bereich der Rundreisen verzeichnen Mexiko, Kuba, Thailand, Vietnam, Kenia, Tansania, Südafrika, Namibia und Botswana starke Zuwächse. 

Entwicklung zu Ganzjahreszielen

Derweil entwickeln sich die Türkei, Tunesien und Ägypten zunehmend zu Ganzjahresdestinationen. Spürbar sei die steigende Nachfrage besonders im Frühjahr und im Herbst, berichtet der CEO. Entsprechend hat die Dertour Group das Angebot hier auf 446 Hotels ausgebaut. Darunter befinden sich 38 Familienhotels und 13 Hotels, die bei Dertour exklusiv angeboten werden. Auch das Flugangebot wurde in den vergangenen Wochen noch einmal stark erweitert, unter anderem bei Condor, Sun Express, Air Cairo und Corendon. 

Auch bei den eigenen Hotelmarken spiegelt sich der Trend zu Ganzjahres-Reisen wider. So öffnet das Sentido Caribbean World Soma Bay in Ägypten im November. Die beiden Schwesterhotels in Ägypten, das Sentido Naga Bay und der Aldiana Club Naga Bay, folgen im Dezember. Der Aldiana Club Side Beach in der Türkei ist erstmals im Winter geöffnet. Ab Anfang April begrüßt ein neuer Calimera Club, der Calimera Club Grand Aqua, Gäste in der Türkei.

Hoteleröffnungen auf der Fernstrecke

Auch auf der Fernstrecke verzeichnet der Konzern für die Wintersaison mit 76 Prozent ein starkes Plus gegenüber dem Vorjahr. Neben bereits stark gebuchten Klassikern wie Thailand, Vietnam, Kuba, den Malediven und Südafrika feiert Sri Lanka ein Comeback. Gefragt sind auch Kenia und Südafrika. Entsprechend fänden sich in einigen Regionen auch „die spannendsten neuen Hotel-Openings der eigenen Hotelgesellschaften in der Wintersaison 2024/2025“, so Produktchef Sven Schikarsky. 

So baut Ananea, die neue Lifestyle-Marke der Dertour Hotels & Resorts, das Angebot auf der Fernstrecke im Winter stark aus. Bereits im August eröffnet das Ananea Diamonds Athuruga auf den Malediven, im November folgen das Ananaea Diamonds Mapenzi auf Sansibar und das Ananea Malindi in Kenia. Anfang 2025 folgt ein weiteres Haus auf den Malediven, das Ananea Madiyaru Maldives Hotel.

Neue Ziele im Programm sind Bahrain, die Philippinen, Laos, Hongkong und Bhutan. 

Saudi-Arabien neu bei Dertour Deluxe

Im Luxussegment verzeichnet Dertour Deluxe ein Buchungsplus von 42 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Für die Wintersaison wurde das Portfolio um 51 neue Hotels und neun Rundreisen aufgestockt. Neu mit einer Rundreise und zehn Hotels ist die Destination Saudi-Arabien.

Das Programm der Marke Meiers Weltreisen umfasst 433 Rundreisen. Neu ist das Signet „Unique Moments“, mit dem 43 „besondere Reiseerlebnisse“ gekennzeichnet sind. Hinzu kommen rund 2.000 Unterkünfte weltweit. Ab diesem Winter ist ein Concierge-Service buchbar. 

Bereits jetzt kann bei den Dertour-Veranstaltern schon der Sommerurlaub für 2025 gebucht werden. Es seien bereits viele Hotels und Resorts buchbar gemacht worden, etwa in Spanien, Griechenland, Portugal und in der Türkei sowie in Asien, der Karibik, im Indischen Ozean und im Orient. 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert