Schauinsland-Reisen: Für gute Bonität ausgezeichnet

Die Wirtschaftsauskunftei Creditreform (Crefo) hat den Veranstalter Schauinsland-Reisen für seine „außerordentlich gute Bonität“ ausgezeichnet. Dafür hat Schauinsland das Gütesiegel „Crefo Zert“ erhalten und bekam einen Bonitätsindex von 128 attestiert.

Die Auszeichnung bezeichnet Geschäftsführer Gerald Kassner als „besondere Würdigung“. „Wir haben im vergangenen Jahr erneut unsere wirtschaftliche Stärke unter Beweis gestellt“, sagt er. Dieser Erfolg sei vor allem den Anstrengungen der Mitarbeiter zu verdanken, die eine solche Anerkennung erst möglich gemacht hätten.

Das Zertifikat „Crefo Zert“ bescheinigt dem Unternehmen neben einer ausgezeichneten Bonität auch „tadelloses geschäftliches Verhalten und eine positive Prognose für die Zukunft“, erklärt Christian Wolfram, geschäftsführender Gesellschafter der Creditreform Duisburg. Zertifizierte Unternehmen hätten eine besondere wirtschaftliche Stabilität und finanzielle Stärke unter Beweis gestellt. Das schaffe Vertrauen, sowohl bei den Kunden als auch bei Geschäftspartnern und Mitarbeitern.

Die Unternehmensgruppe Creditreform (Crefo) ist eine Auskunftei, die Daten zur Kreditwürdigkeit von Unternehmen aller Rechtsformen sammelt. Bei schlechter Bewertung durch die Creditreform verweigern Banken in der Regel jede Finanzierung durch einen Firmenkredit. (jt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert